Archivierter Artikel vom 25.06.2021, 10:56 Uhr
Plus
Winningen

Fester Tagespunkt für Ausflüge: Viking Cruises plant Anlegestelle in Winningen

Die ersten Gedanken für das Bauprojekt habe es schon 2015 gegeben, sagt Thomas Bogler, Geschäftsführer von Viking Cruises. 2019 sollte es losgehen, doch mit dem Coronajahr 2020 wurde alles ausgebremst. Man habe das Projekt erst mal auf Eis gelegt und wolle nun wieder damit durchstarten. Die Rede ist vom Bau einer eigenen Anlegestelle in der Moselgemeinde Winningen. Wenn alles gut verläuft, wolle man bereits zum Frühjahr 2022 mit dem Bau fertig sein.

Lesezeit: 3 Minuten