Archivierter Artikel vom 02.06.2016, 16:13 Uhr
Plus
Vallendar/Mendig

Fehlalarm bei Rock am Ring: Frau musste Einsatz bezahlen

Es war der vielleicht bizarrste Polizeieinsatz in der Geschichte von Rock am Ring: Eine Frau (61) aus Vallendar ärgerte sich 2015 über Lärm, der durch das Musikfestival verursacht worden sein soll. Sie wählte den Notruf, erfand eine wirre Geschichte – und löste einen Einsatz mit 36 Polizisten aus. Jetzt teilten Staatsanwaltschaft und Polizei auf Anfrage unserer Zeitung mit: Den falschen Alarm musste sie bezahlen.

Lesezeit: 3 Minuten
+ 4 weitere Artikel zum Thema