Archivierter Artikel vom 11.05.2021, 11:46 Uhr
Plus
Koblenz

FDP schlägt „Jahrhundertprojekt“ für Koblenz vor: B 9 soll in einem Tunnel durch die Stadt führen

Was wäre, wenn die B 9 nicht mitten durch die Stadt führen würde und so ganze Stadtteile voneinander trennt? Was wäre, wenn die stark befahrene Bundesstraße von der Südbrücke oder zumindest von der Beatusstraße bis zur Europabrücke stattdessen unterirdisch verläuft? Mit dieser „verkehrspolitischen Vision“ der Koblenzer FDP hat sich der Stadtrat beschäftigt – und diese mit großer Mehrheit abgelehnt.

Von Stephanie Mersmann Lesezeit: 3 Minuten