Plus
Kobern-Gondorf

Fast 900 Teilnehmende: Moselgemeinde wird für einen Tag zur Hochburg des Tanzsports

Von Erwin Siebenborn

Tanzen ist Bewegung, darstellende Kunst, Ritual, Ausdruck von Gefühlen und bei Tanzfesten oder Turnieren Sport auf hohem Niveau. Direkt erleben konnte man dies alles beim traditionellen freundschaftlichen Tanzfest des Mosella-Tanzvereins Kobern-Gondorf in der Schlossberghalle.

Lesezeit: 2 Minuten
Die Doppelgemeinde an der Mosel wurde für einen Tag zur Hochburg des Tanzes. Über 60 Formationen mit fast 900 Aktiven aus Nah und Fern fanden den Weg an die Untermosel. Eine organisatorische Herausforderung, die die Festivalleitung mit Bravour löste. Tanzgruppen aus den Regionen Koblenz, Westerwald, Hunsrück und Eifel als auch ...