Archivierter Artikel vom 28.08.2017, 10:47 Uhr
Plus
Weitersburg/Kreis MYK

Familie und Schule überrumpelt: Junge wird am Einschulungstag abgeschoben

Die Einschulung ist für Familien meist ein unvergessliches Ereignis: Das Kind wähnt sich im Mittelpunkt, bekommt eine Schultüte und Geschenke, die Eltern feiern stolz ihren Nachwuchs. Für einen Jungen aus Weitersburg und seine Familie war der Einschulungsdienstag ebenfalls unvergesslich: Polizisten klingelten um 6 Uhr an der Tür, holten die fünf Kinder und Eltern ab und brachten alle sieben zum Frankfurter Flughafen. Sie wurden in die Ukraine, ihre Heimat, abgeschoben.

Katrin Steinert Lesezeit: 3 Minuten