Archivierter Artikel vom 08.04.2020, 07:39 Uhr
Neuwied

Falschfahrer auf der B 42 bei Neuwied: Polizei sucht Zeugen

Der Polizei wurde in der Nacht auf Mittwoch ein Falschfahrer auf der B 42 Richtung Neuwied gemeldet. Möglicherweise hat er andere Verkehrsteilnehmer gefährdet, weshab die Polizei um Zeugen bittet.

Symbolbild: dpa
Symbolbild: dpa
Foto: dpa

Der LKW-Fahrer war gegen 2:30 Uhr in der Nacht auf der Richtungsfahrbahn Neuwied in Richtung Bendorf unterwegs. Auf der Anfahrt konnte ein LKW festgestellt werden, der zunächst auf diesem Streckenabschnitt stand, jedoch Anstalten machte zu drehen. Der LKW konnte anschließend kurz vor der A 48 eingeholt und kontrolliert werden.

Die Polizei bittet Verkehrsteilnehmer, die durch den LKW gefährdet wurden,
sich bei der Polizei in Bendorf zu melden
02622/9402-0 oder per EMail an pibendorf@polizei.rlp.de