Plus
Winningen/Koblenz

Fall Freese: Als die Presse im Hubschrauber Banditen jagte

Gangsterboss Dieter Freese sorgte 1962 und 1963 für Schlagzeilen.
Gangsterboss Dieter Freese sorgte 1962 und 1963 für Schlagzeilen. Foto: Sammlung Johann
Lesezeit: 2 Minuten

Es ist verdammt lang her, seit Dieter Freese sein Unwesen trieb: Damals fuhr die Polizei noch VW-Käfer, die DDR war frisch eingemauert, die Beatles standen noch am Anfang. Und auch für die Presse war vieles anders. Als Freese nach dem Winninger Raubmord durch Westdeutschland flüchtete, waren ihm Polizei und Presse auf den Fersen. Zeitungsjournalisten machten damals eine Art Liveberichterstattung, die heute so nicht mehr möglich ist.

Winningen/Koblenz - Es ist verdammt lang her, seit Dieter Freese sein Unwesen trieb: Damals fuhr die Polizei noch VW-Käfer, die DDR war frisch eingemauert, die Beatles standen noch am Anfang. Und auch für die Presse war vieles anders. Als Freese nach dem Winninger Raubmord durch Westdeutschland flüchtete, waren ihm Polizei ...