Plus
Koblenz

Fahrplanwechsel: Koveb reagiert auf Kritik aus den Stadtteilen

Der turnusgemäße Fahrplanwechsel im öffentlichen Nahverkehr (ÖPNV) hat im vergangenen Dezember in Koblenz große Veränderungen mit sich gebracht. Die Koblenzer Verkehrsbetriebe (Koveb), die den Fahrpreis sogar teilweise etwas senkten, fahren seitdem einerseits auf zusätzlichen Buslinien, andererseits änderten sie bestehende Buslinien. Letzteres stieß im Stadtgebiet allerdings auch auf Kritik, nicht zuletzt auch in Arenberg und Immendorf.

Von Peter Karges Lesezeit: 2 Minuten