Koblenz

Fahrer flüchtet auf der B 42

Die Flucht ergriffen hat am Donnerstag gegen 15.15 Uhr der angebliche Verursacher eines Unfalls auf der B 42.

Anzeige

Koblenz – Die Flucht ergriffen hat am Donnerstag gegen 15.15 Uhr der angebliche Verursacher eines Unfalls auf der B 42. In Fahrtrichtung Koblenz fuhr nach Schilderung der Gesuchte zunächst auf dem linken Fahrstreifen. In Höhe der Shell-Tankstelle sei der Fahrer dann mit seinem Auto vom linken über den mittleren auf den rechten Fahrstreifen gewechselt, ohne sich um den Verkehr zu kümmern. Die Geschädigte ihrerseits hätte dem Verursacher, der in Richtung Südbrücke eitergefahren sei, ausweichen müssen und sei so seitlich mit einem dritten PKW kollidiert. Die Polizei sucht nun Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben.

Z Hinweise erbittet die Polizei Lahnstein, Tel. 02621/9130.