Plus
Koblenz

Fête de la Musique in Koblenz: Plätze und Gassen werden zur Bühne

06785am-deutschen-eck
In der Stadt an Mosel und Rhein kommen Musikliebhaber auf ihre Kosten. Foto: rw-system/Kurt Jungmann (Leserfoto)

Bereits an diesem Freitag, 21. Juni, ist es wieder soweit: Koblenz wird Teil des größten Musikfestivals der Welt. Was am 21. Juni 1982 mit der Idee des damaligen französischen Kulturministers Jack Lang, ein paar Stromanschlüssen und viel musikalischem Idealismus in Paris begann, hat sich längst zu einem globalen Ereignis entwickelt.

Lesezeit: 2 Minuten
Jährlich am 21. Juni feiert die Welt die Fête de la Musique, das Fest der Musik. Inzwischen verbindet dieser besondere musikalische Festtag als europäischer und sogar weltweiter Musiktag die Menschen in mehr als 120 Ländern mit 1000 Städten, verteilt auf den Kontinenten der Erde. In Deutschland fand die Musikveranstaltung erstmals ...