Plus
Koblenz

Fête de la Musique erobert die Koblenzer Altstadt: Mehr als 30 Gruppen an neun verschiedenen Orten

Die Fête de la Musique hatte die Koblenzer Altstadt bei ihrer Premiere am Mittwochabend voll im Griff. Mehr als 30 Formationen traten an neun verschiedenen Orten auf.

Von Alexander Thieme-Garmann
Lesezeit: 3 Minuten
Die ganze Bandbreite von Klassik bis Pop präsentierten mehr als 30 Formationen bei der Fête de la Musique. Dabei waren die großen Bühnen auf Plätzen wie dem „Plan“ und dem Jesuitenplatz mehr dem rockigen Repertoire vorbehalten, während an intimeren Orten wie Blumen- und Brunnenhof eher akustische Klänge ertönten. Eröffnet wurde die ...