Archivierter Artikel vom 11.01.2021, 17:33 Uhr
Plus
Koblenz/Region

Existenzängste im Shutdown: Wirtschaft bangt um Betriebe

Die Insolvenz des Textilhändlers Adler (mit Filialen in Koblenz und Neuwied) führt vor Augen: Auch Schwergewichte des Einzelhandels kommen aufgrund des Shutdowns in der Corona-Krise ins Wanken. Ebenso muss mancher Einzelhändler jetzt, nachdem die Zwangsschließung bis zum 31. Januar verfügt ist, um seine Existenz kämpfen. Die Wirtschaft reagiert verschnupft und sendet Alarmsignale.

Von Thomas Brost Lesezeit: 3 Minuten
+ 1824 weitere Artikel zum Thema