Plus
Niederwerth/Urbar

Evakuierung geplant: Bagger gräbt bei Urbar Fliegerbombe aus Zweitem Weltkrieg aus

Eine 500 Kilogramm schwere Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg ist am Donnerstagmorgen bei Arbeiten im Rheinarm zwischen der Insel Niederwerth und Urbar in Ufernähe entdeckt worden.

Lesezeit: 1 Minute
Wie ein Sprecher des Polizeipräsidiums Koblenz mitteilt, war die Bombe von einem Bagger zutage gefördert worden. Dort wird in Ufernähe von einem Arbeitsschiff gegraben. Nach einer weiteren Quelle lag die Bombe zwischenzeitlich in der Schaufel des Baggers, der auf einem Arbeitsschiff montiert ist. Die Bombe wurde nach Augenzeugenberichten bei einem ...