Archivierter Artikel vom 28.09.2016, 18:10 Uhr
Plus
Kettig

Es wird wieder unterrichtet: Neuer Pächter für Kettiger Schule

Mit dem Ende des vergangenen Schuljahrs endete auch der Schulbetrieb an der Anne-Frank-Schule in Kettig – dachten viele. Denn nach der Schließung der Förderschule (die RZ berichtete) schien die weitere Nutzung des Gebäudes ungewiss. Seit Beginn des neuen Schuljahrs wird in den Gebäuden aber wieder unterrichtet. Der Landkreis Mayen-Koblenz hat den Komplex an die Mennoniten-Brüdergemeinde Weißenthurm verpachtet. Das teilte der Pressesprecher des Kreises, Martin Gasteyer, auf Nachfrage der RZ mit. Zu den verpachteten Gebäuden gehört auch die von den Kettiger Vereinen genutzte Sporthalle.

Lesezeit: 2 Minuten