Plus
Koblenz

Es gibt sie seit zehn Jahren: Friedenskinder sind weltweit aktiv

In einem grün-gelb-blau gezeichneten Ring steht ein Strichmännchen, in Form und Gestalt an das bekannte „Peace“-Zeichen erinnernd: Das Logo wirbt für den Koblenzer Verein Friedenskinder, der vor zehn Jahren gegründet wurde und Hilfsprojekte in vielen Ländern unterstützt und finanziert. Wie das Logo ist auch jede andere Tätigkeit für den Verein ehrenamtlich, das komplette Geld aus Beiträgen der rund 370 Mitglieder, Spenden, Patenschaften und Aktionen fließt in die Hilfsprojekte.

Von Doris Schneider
Lesezeit: 3 Minuten
Und das ist eine große Summe geworden, die auch verpflichtet: Rund 19.000 Euro im Monat muss der Verein aufbringen, damit alle Projekte gut weiterlaufen können, und das, um die Kontinuität der Projekte zu wahren, auf viele Jahre hin. Das ist nicht immer einfach. Der Grundsatz des Vereins: Die Koblenzer arbeiten eng ...