Es bleibt dabei: Schulleiter Braun muss gehen

In der Diskussion um den scheidenden Schulleiter der Bendorfer Karl-Fries-Realschule plus (die RZ berichtete) hat sich kurz nach Ferienbeginn die Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion (ADD) Trier zu Wort gemeldet.

„Es gibt gewisse Regeln im Beamtenrecht und die ließen keine Möglichkeit, die Versetzung Herrn Brauns in den Ruhestand erneut zu verschieben“, so ADD-Pressesprecherin Eveline Dziendziol gegenüber der RZ. (tl)

Alles zum abgelehnten Antrag lesen Sie am Freitag in der Koblenzer Ausgabe der RZ.