Archivierter Artikel vom 27.02.2020, 11:51 Uhr
Koblenz

Erster Corona-Fall in Rheinland-Pfalz: Patient im Koblenzer BwZK zeigt bisher nur leichte Grippesymptome

Der Soldaten der Luftwaffe, bei dem am Mittwoch das Coronavirus festgestellt wurde und der im Koblenzer Bundeswehrzentralkrankenhaus liegt, geht es gut. „Er hat nur leichte Symptome, vor allem ein leichte Kratzen im Hals, teilt die Pressestelle des Sanitätsdienstes der Bundeswehr mit: „Am liebsten will er nach Hause, aber das darf er natürlich nicht.“

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net