Plus
Burgen

Erneuter Brand in Burgen: Bevölkerung befürchtet Feuerteufel [Update]

Drei Brände in gerade mal einem Monat: In der Nacht zum Donnerstag musste erneut ein Großaufgebot der Feuerwehren der Verbandsgemeinde Rhein-Mosel zu einem Einsatz in Burgen ausrücken. Auch dieses Mal war ein Feuer im Dachstuhl eines leerstehenden Hauses mitten im alten und eng bebauten Ortskern ausgebrochen. In der Bevölkerung geht mittlerweile die Angst vor einem Feuerteufel um.

Von Stefanie Braun Lesezeit: 5 Minuten
+ 7 weitere Artikel zum Thema