Archivierter Artikel vom 22.01.2020, 06:00 Uhr
Koblenz

Erinnerung an Hochwasser vor 100 Jahren: Im Januar 1920 erreicht Rhein höchsten Wert seit 1784

Die goldenen 1920er-Jahre – sie begannen weder in Deutschland noch in Koblenz golden. In Berlin war es Mitte des Monats im Anschluss an eine Demonstration vor dem Reichstag zu schweren Unruhen mit 42 Toten gekommen. Im von den Amerikanern besetzten Koblenz blieb politisch zwar alles ruhig, aber die Natur trieb ihr Unwesen. Rhein und Mosel traten über ihre Ufer, wie es seit mehr als 100 Jahren nicht mehr geschehen war.

Peter Karges Lesezeit: 7 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net