Archivierter Artikel vom 30.09.2020, 11:34 Uhr

Enkeltrick und falsche Polizisten: Wieder mehrere Anrufe

Mit dem sogenannten Enkeltrick oder als falsche Polizisten haben sich am Dienstag wieder Betrüger bei mehreren Koblenzer Senioren gemeldet, um auf diese Weise an das Geld ihrer potenziellen Opfer zu gelangen.

Laut Polizeibericht gaben die vermeintlichen Enkel an, nach einem selbst verschuldeten Verkehrsunfall rund 12.000 Euro für die dringend notwendige Reparatur zu benötigen. Nach Angaben der Polizei blieb es jeweils beim Versuch. Die Angerufenen durchschauten die Trickbetrüger und legten auf.

Weitere Infos zu diesen Betrugsmaschen gibt es im Internet unter https://s.rlp.de/LDQh4