Archivierter Artikel vom 06.12.2019, 13:57 Uhr
Winningen

Enkeltrick fliegt auf: Seniorin will in Bankfiliale 10.000 Euro abheben

Das ist gerade noch mal gut gegangen: Eine 89-jährige Seniorin ist laut Polizeibericht von einem Betrüger angerufen worden, der sich als Enkel ausgab und Geld forderte. Die Polizei konnte noch rechtzeitig eingreifen.

Die Senioren fiel zunächst auf den Enkeltrick herein und begab sich zu einer Bankfiliale in Winningen, um 10.000 Euro von ihrem Konto abzuheben. Sie wurde jedoch von der aufmerksamen Filialleiterin bis zum Eintreffen der Polizei hingehalten, sodass der Betrug schließlich verhindert werden konnte. Wie die Polizeiwache in Brodenbach mitteilt, gab es seit Mittwoch mindestens fünf solcher betrügerischer Anrufe von angeblichen Enkeln im Bereich Winningen.

Die Polizei bittet Senioren, generell vorsichtig zu sein und und sich bei Anrufen weder von angeblichen Enkeln noch von falschen Polizeibeamten ausfragen zu lassen oder Geld an Unbekannte zu übergeben oder zu überweisen. Im Zweifelsfall stehen die Polizeibeamten unter der Telefonnummer 02605/980 215 10 zur Verfügung.