Rübenach

Engagement für die Umwelt: Rübenacher schaffen „Grüne Inseln“

An einem sonnigen Samstagvormittag nutzen sicherlich einige Familien das schöne Wetter, um einen entspannten Spaziergang zu machen. Anders Familie Bengel: Die Familie ist auf ihrem Grundstück bei Rübenach eifrig bei der Arbeit. Das Grundstück wird entbuscht, um Platz für neue Hochstammbäume zu schaffen. Einige alte Baumstämme werden jedoch stehen gelassen und mit Totholzhaufen ausgestattet, um als Unterschlupf für Tiere zu dienen. Das Projekt der Familie Bengel, Familie Doff-Sotta und Manfred Mohrs steht noch am Anfang. Die engagierten Rübenacher haben noch viel Arbeit vor sich, um die regionale Artenvielfalt zu unterstützen. Dennoch sind sie hoch motiviert, gerade auch mit Hinblick auf den Klimawandel.

Katrin Hommen Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net