Archivierter Artikel vom 27.06.2013, 11:33 Uhr
Koblenz

Einsatz am späten Abend: Wohnung in Koblenzer Altstadt ausgebrannt

Am späten Mittwochabend ist eine Wohnung am Görresplatz in der Koblenzer Altstadt ausgebrannt. Verletzt wurde niemand – die Bewohner hatten Glück im Unglück. Doch warum ist das Feuer ausgebrochen?

Symbolbild
Symbolbild
Foto: picture alliance / dpa

Koblenz – Am späten Mittwochabend ist eine Wohnung am Görresplatz in der Koblenzer Altstadt ausgebrannt. Verletzt wurde niemand – die Bewohner hatten Glück im Unglück. Doch warum ist das Feuer ausgebrochen?

Laut Polizei wurde eine Bewohnerin des Hauses in einer anderen Wohnung gegen 22.50 Uhr von einem piependen Rauchmelder geweckt. Sie rief umgehend die Rettungskräfte.

Zum Glück war zu diesem Zeitpunkt niemand in der brennenden Wohnung, und ein Übergreifen der Flammen konnte verhindert werden. Warum das Feuer ausbrach, ist noch unklar. Die Wohnung ist derzeit unbewohnbar.