Plus
Koblenz

Einfahrtverbot in Moselweiß wird oft missachtet: Kamera und Blitzer sollen Abhilfe schaffen

Am Ortseingang von Moselweiß sollen Kamera und Blitzer das Einfahrtverbot in die Gülser Straße automatisch überwachen.
Am Ortseingang von Moselweiß sollen Kamera und Blitzer das Einfahrtverbot in die Gülser Straße automatisch überwachen. Foto: CDU Moselweiß/Rauental
Lesezeit: 1 Minute

Die Verkehrssicherheit im Ortseingang des Koblenzer Stadtteils Moselweiß ist ein Problem, sagt der CDU-Ortsverband. Und das, obwohl in der Gülser Straße zum Schutz von Kita- und Schulkindern eine Verkehrsanlage in den frühen Morgenstunden die Einfahrt verbietet.

Der öffentliche Personennahverkehr und der Radverkehr seien nämlich von dieser Beschränkung nicht betroffen, so die CDU in einer Pressemeldung. Das Einfahrtverbot werde von zahlreichen Verkehrsteilnehmern ignoriert. Zudem werde die mit Tempo 30 gekennzeichnete Gülser Straße in diesem Bereich mit hohen Geschwindigkeiten befahren. Der Ortsverband der CDU sieht darin Schulkinder und auch ...