Archivierter Artikel vom 26.03.2013, 09:21 Uhr

Eine Spur dicht: B416 Winningen-Güls wird saniert

Winningen/Güls – Seit Montag ist die B416 von Winningen in Richtung Koblenz für den Verkehr gesperrt. Die Straße wird nämlich für 1,3 Millionen Euro saniert, meldet der Landesbetrieb Mobilität Cochem-Koblenz.

An der Moselstrecke wird gebaut.
An der Moselstrecke wird gebaut.
Foto: Sascha Ditscher

Arbeiter fräsen auf einer Strecke von 4,6 Kilometern Länge die alte Asphaltschicht der Fahrbahn ab, tragen eine neue auf und trennen Radweg und Fahrbahn mit Rasengittersteinen voneinander.

Während der Verkehr in Richtung Cochem weiterhin ungestört fließen kann, muss er aus Richtung Winningen über die Moselbrücke Kobern-Gondorf auf die B49 sowie auf die L125 ausweichen. chw