Koblenz

Ein halbes Jahr mit Covid-19-Patienten: Wie die Pandemie den Marienhof vor große Herausforderungen stellt

Schwester Christine bringt so schnell nichts aus der Fassung. Die Intensivkrankenschwester hat manch schwierige Lage auf Station erlebt und immer die Ruhe bewahrt. Bevor jedoch der erste Covid-19-Patient auf ihre Station verlegt wurde, machte sich Unbehagen breit. „Es war anfangs spannend und aufregend: Die Pandemie schien so fern und war doch so nahe“, sagte Schwester Christine Schagen. Ein Rückblick auf ein bewegendes halbes Jahr im Koblenzer Marienhof.

Thomas Brost Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net