Archivierter Artikel vom 15.02.2021, 15:05 Uhr
Plus
Bendorf

Ein bisschen Karneval trotz Corona: Bendorf feiert Rosenmontag im Miniformat

Eins vorweg: Das mit der Prämierung des schönsten Wagens hat der Festausschuss Bendorfer Karneval (FBK) verschoben. Nicht, weil die Lust gefehlt hätte. Das Komitee sei schlicht und einfach überfordert gewesen, sagt die Zweite Präsidentin Claudia Ferber. Bis kurz vor Start des Mini-Rosenmontagszugs am Montagnachmittag waren über 40 Wagen im Format 1:20 zusammengekommen – mitunter bis ins kleinste Detail gestaltet.

Von Daniel Schauff Lesezeit: 2 Minuten
+ 4956 weitere Artikel zum Thema