Archivierter Artikel vom 13.08.2022, 06:00 Uhr
Plus
Koblenz

Eigentümer im Rauental wollten in moderne Fenster investieren: Geht Geld stattdessen in den Straßenbau?

Alte Holzfenster aus den 80er-Jahren, durch die es zieht wie Hechtsuppe, sind aus energetischer Sicht alles andere als gut. Das bestätigte auch der Energieberater, der im Mehrfamilienhaus in der Behringstraße 6 war. Die aktuelle Energiekrise hat den Plan der Eigentümer dann noch bestätigt: Moderne Fenster sollen her, im Frühling 2023 sollten sie eingebaut werden. Doch dann kamen Pläne der Stadt – und schmissen alles durcheinander.

Von Stephanie Mersmann Lesezeit: 2 Minuten