Koblenz

Eichendorff-Gymnasium: 183 Schüler in Quarantäne

Es gibt einen Corona-Fall im Koblenzer Eichendorff-Gymnasium. 183 Schüler müssen ab sofort in Quarantäne.

Foto: Sascha Ditscher

Aufgrund eines positiv auf Corona getesteten Lehrers des Eichendorff-Gymnasiums in Koblenz hat das Gesundheitsamt Mayen-Koblenz bis einschließlich Dienstag, 6. Oktober, die häusliche Isolation von insgesamt 183 Schülern sowie einigen Lehrern ausgesprochen. Betroffen sind die Klassen 5c, 6a, 6b, 9c und 10a sowie die Chemiekurse der Jahrgangsstufe 12 und der Chemie-Grundkurs 2 der Jahrgangsstufe 13.

Die Entscheidung fiel in enger Absprache mit der Stadt Koblenz als Schulträger und der Leitung des Gymnasiums. Es ist geplant, dass am 7. Oktober der reguläre Unterricht für die genannten Klassen wieder startet. Eltern und Schüler erhalten Informationen über die Internetseite sowie über weitere Kommunikationswege der Schule.