Archivierter Artikel vom 07.03.2018, 15:34 Uhr
Koblenz

Ehering ging nicht mehr ab: Feuerwehr musste mit Spezialwerkzeug helfen

Was tun, wenn der Finger so stark anschwillt, dass der Ehering nicht mehr abgeht? Ein Koblenzer Ehepaar musste diese Erfahrung jüngst machen. Erst mit Spezialwerkzeug der Feuerwehr konnte eine Frau von ihrem Ehering befreit werden.

Symbolbild.
Symbolbild.
Foto: dpa

Ein Ehepaar meldete sich am Mittwoch bei der Berufsfeuerwehr. Die Frau wurde durch den Rettungsdienst unter Begleitung der Feuerwehr in ein Koblenzer Krankenhaus transportiert. Doch da stellte sich heraus, dass der Ring mit den technischen Mitteln des Krankenhauses nicht entfernt werden konnte. Das Spezialwerkzeug der Feuerwehr war gefragt: Die Berufsfeuerwehr durchtrennte den Ring. Nach einer Dreiviertelstunde war der Ring ab und der Finger noch dran.