Archivierter Artikel vom 06.12.2019, 16:52 Uhr
Koblenz

Durch Umsteigen auf Bus und Bahn sparen: Landesbibliothekszentrums und Verkehrsverbund schließen Vereinbarung

M Koblenz. Stressfrei zur Arbeit fahren und obendrein noch Geld fürs Parken sparen: Eine Allianz des Landesbibliothekszentrums mit dem Verkehrsverbund Rhein-Mosel (VRM) soll Pendlern schmackhaft machen, aufs eigene Auto zu verzichten. Repräsentanten beider Seiten unterzeichneten jetzt einen Vertrag, der auch Signalwirkung für andere Arbeitgeber in Koblenz haben könnte. Denn es geht um das Job-Ticket, dessen Reichweite ab 2020 durch attraktive Rahmenbedingungen erheblich steigen soll.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net