Archivierter Artikel vom 13.04.2021, 08:56 Uhr
Plus
Niederwerth

Dritter Bürgerworkshop auf der Insel Niederwerth: Diskussion über Besucher

„Ein Traum“ schwärmt eine Spaziergängerin auf der Insel Niederwerth beim Betrachten eines üppig blühenden Strauchs, in dem Hunderte Bienen und Insekten umherschwirren. Die in den vergangenen Tagen aufblühende Vegetation lockt wieder eine Vielzahl Jogger, Radfahrer, Inline-Skater oder Spaziergänger auf die Insel. Sie kommen auch deswegen, weil hier keine beschwerlichen Höhenmeter zu überwinden sind. Diese Vorzüge können gleichsam Segen und Fluch sein, wie es auf dem dritten Bürgerworkshop der Dorfmoderation zum Ausdruck kam.

Von Winfried Scholz Lesezeit: 2 Minuten