Archivierter Artikel vom 30.01.2013, 18:31 Uhr
Koblenz

Doppelmord-Prozess: Fragte Henrike Schemmer nach einem Auftragsmörder?

Sie soll ihre Schwiegereltern erstochen, vor allem ihre Schwiegermutter gehasst haben: Henrike Schemmer (46), die am Landgericht Koblenz wegen Doppelmordes angeklagt ist, wollte ihrer Schwiegermutter angeblich bei einem Familienfest Abführmittel ins Essen mischen.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net