Archivierter Artikel vom 29.09.2013, 13:49 Uhr
Mülheim-Kärlich

Disco-Streit am Nachtwerk: Schlichter wird von fünf Personen verprügelt

Er wollte einen Streit zwischen mehreren Besuchern des Mülheim-Kärlicher Nachtwerks schlichten – doch dann wurde er selbst zum Opfer.

Der 28-Jährige wurde von fünf Personen bewusstlos geprügelt. Wie die Polizei berichtet, ist ein 28-Jähriger aus Mülheim-Kärlich in der Nacht zum Samstag gegen 3 Uhr von fünf Personen zusammengeschlagen worden, nachdem er einen der aggressiven Discogäste zur Klärung nach draußen gebeten hatte.

Dort eskalierte die Situation. Der Streitschlichter, ebenfalls ein Gast der Disco, wurde bewusstlos geprügelt, er konnte nichts mehr zur Aufklärung beitragen. Die fünf Täter flüchteten, bevor die Polizei da war. Zeugen hatten den Vorfall beobachtet und hatten sich auch ein Kennzeichen gemerkt.