Archivierter Artikel vom 13.03.2014, 07:17 Uhr
Koblenz

Diebe sprengen Zigarettenautomat: Koblenzer Polizei sucht Zeugen

Bislang unbekannte Täter hatten es am Mittwochabend auf einen Zigarettenautomaten in der Koblenzer Fritz-Michel-Straße abgesehen: Um an den Inhalt des Automaten zu kommen, sprengten sie ihn kurzer Hand.

Der gesprengte Automat
Der gesprengte Automat
Foto: Polizei Koblenz

Vermutlich durch Einleiten eines zündfähigen Gasgemisches lösten die Täter eine Explosion aus. Die Polizeibeamten stellten am Tatort fest, dass die Fronttür des erheblich beschädigten Automaten offenstand, Wareninhalt und die Geldkassette zum Teil geplündert waren. Die Höhe des Stehlgutes steht noch nicht fest. Nach Zeugenaussagen sollen zwei männliche Jugendliche (ohne detaillierte Beschreibung) vom Tatort geflüchtet sein. Eine Fahndung verliefbisher ergebnislos, teilte die Polizei mit.