Koblenz/Bassenheim

Diebe lassen Zaun offen: Rinder nahe der A 61 unterwegs

Zum Glück ist nichts passiert: In der Nacht auf Donnerstag sind drei Rinder aus einem eingezäunten Biotop zwischen A 61 und A 48 ausgebüxt. Der Grund: Diebe hatten den Strom im Zaun ausgestellt, diesen geöffnet und acht Metallgitter eines mobilen Pferchs gestohlen, der auf der Weide stand. Darin werden beispielsweise Mutterkühe mit ihren Kälbchen separiert, um sie zu untersuchen.

Katrin Steinert
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net