Plus
Nörtershausen

Diebe in Nörtshausen unterwegs – Ortschef berichtet von Vandalismus

Von Patrick van Schewick
Nörtershausen: Diebe unterwegs Foto: dpa/Philipp von Ditfurth
Lesezeit: 2 Minuten

Erst kürzlich berichtete die RZ über eine Vandalismus-Serie in der Verbandsgemeinde Weißenthurm. Vor allem der Ort Urmitz ist betroffen – wiederholt hat es dort gebrannt, die Schäden sind immens.

Im Gespräch mit der Rhein-Zeitung berichtet nun auch der Nörtershausener Bürgermeister Paul Kreber von wiederholten Vandalismusfällen in seinem Ort. Dort ist es jüngst allerdings nicht nur zu Beschädigungen gekommen, sondern auch zu Einbrüchen. „Es ist eine gewisse Angst in der Bevölkerung da“, äußert Kreber im RZ-Gespräch. Bezüglich der Einbrüche erzählt ...