Archivierter Artikel vom 24.02.2020, 18:05 Uhr
Plus
Koblenz

Die Sorge ums Klima bewegt die Narren: Koblenzer Zuch war so politisch wie lange nicht

Die Prognosen stimmten, nach Regen am Vormittag blieb es beim Koblenzer Rosenmontagszug trocken. Und die vielen bunten Fußgruppen bildeten einen farbenfrohen Kontrast zum dunkelgrauen Himmel. Was besonders auffiel: Das große Thema Umwelt- und Klimaschutz ist längst bei den Narren angekommen. Es dominierte den „Zuch“ 2020.

Von Reinhard Kallenbach Lesezeit: 13 Minuten