Archivierter Artikel vom 18.06.2017, 17:35 Uhr

„Die Organisation zwischen der Stadt Bendorf und den drei beteiligten Verbandsgemeinden läuft traumhaft. Ein Ende wie bei ,Happy Mosel‘ ist bisher nicht in Sicht.“

Margret Heinrich, Stadtverwaltung Bendorf