Koblenz

Die neuen Koblenzer Busse: Mit Klima, WLAN und rosa-schwarz lackiert

Mehr Komfort, mehr Stellplätze für Rollstuhlfahrer, Klimaanlage, WLAN und rosa-schwarz lackiert: Die Busflotte der Stadt Koblenz soll sich in naher Zukunft gehörig verändern. Dazu hat die Stadt bekanntlich die Verkehrsbetriebe GmbH (Koveb) gegründet. Mit der ÖPNV-Neuordnung sollen auch Taktung und Fahrzeiten der Buslinien in den Stadtteilen verbessert und die Tickets günstiger werden. Wie, erklärte Koveb-Geschäftsführer Jürgen Czielinski jetzt bei einer Bürger-Infoveranstaltung in Horchheim auf Einladung des SPD-Ortsvereins.

Magdalena Volk Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net