Archivierter Artikel vom 18.01.2020, 10:00 Uhr
Plus
Koblenz

Der Weg aus der Alkoholsucht: Ehemaliger Fußballprofi Uli Borowka stellt sein Buch vor

Mit Werder Bremen ist Uli Borowka zwischen 1988 und 1993 zweimal Deutscher Meister, Pokalsieger und einmal Europapokalsieger geworden. Vier Jahre später ist Uli Borowka, einer der besten deutschen Abwehrspieler seiner Zeit, mit einem Bein im Grab. In seiner zum Verkauf stehenden, leer geräumten Villa in Bremen mixt sich der schwer alkoholkranke Sportler sturzbetrunken einen „Drink“ aus Rotwein, Schlaf- und Schmerztabletten.

Peter Karges Lesezeit: 2 Minuten