Archivierter Artikel vom 18.08.2016, 14:35 Uhr
Plus
Koblenz

Der Neonazi-Prozess um das Aktionsbüro Mittelrhein: Ein politisches Verfahren?

Der Mammutprozess gegen die Ultranationalisten des Aktionsbüros Mittelrhein läuft seit vier Jahren – und sorgt deshalb für heftige Kritik. Die Staatsanwaltschaft Koblenz will sich dazu nicht äußern. Wir veröffentlichen deshalb erneut ein Interview mit Rolf Wissen, dem Sprecher der Staatsanwaltschaft, aus dem August 2014. Damals nahm er zu einigen Vorwürfen Stellung.

Lesezeit: 2 Minuten
+ 18 weitere Artikel zum Thema