Archivierter Artikel vom 12.03.2014, 09:31 Uhr
Plus
Vallendar

Der Hang in Vallendar rutscht weiter

Drei Jahre ist es her, dass mehr als 100 Kubikmeter Erde und Schlamm von einem Hang auf einem Grundstück in Vallendar in die Tiefe gestürzt sind und eine Terrasse sowie das Erdgeschoss eines Einfamilienhauses überflutet wurden.

Lesezeit: 2 Minuten
+ 11 weitere Artikel zum Thema