Archivierter Artikel vom 11.04.2017, 12:43 Uhr
Plus
Koblenz

Debatte: Dürfen Straßen die Namen von Nazis tragen?

Es gibt Personen, Orte und Ereignisse, nach denen würde man heute definitiv keine Straße, keinen Platz oder keine Brücke mehr benennen. Viele dieser Namen sind nicht so offensichtlich heikel wie die frühere „Adolf-Hitler-Brücke“, die nach dem Zweiten Weltkrieg erst „Neue Moselbrücke“ und dann „Europabrücke“ genannt wurde – doch es gibt sie überall in der Stadt. Eine dieser Straßen wollen die Grünen nun umbenennen, doch ganz so einfach ist das nicht.

Von Stephanie Mersmann Lesezeit: 2 Minuten
+ 1 weiterer Artikel zum Thema