Archivierter Artikel vom 23.10.2019, 16:23 Uhr

Das Projekt FAiR

Im Jahr 2015 ging der Projektverbund FAiR (Flüchtlinge und Asylsuchende integriert in die Region) des Caritasverbandes Koblenz an den Start.

Flüchtlinge werden bei der Integration in Ausbildung und Arbeit unterstützt. Bis Ende 2018 konnten 1007 Personen in Arbeit, Ausbildung, Praktika, Einstiegsqualifizierungen, Schulausbildung und weitere Angebote vermittelt werden. Partner der Caritas sind unter anderem die Agentur für Arbeit Berufsbildende Schulen, HwK und IHK, die Jobcenter des Kreises und der Stadt, die Stadt selbst und viele andere.