Archivierter Artikel vom 14.03.2021, 22:55 Uhr
Plus
Koblenz

Das große Zählen läuft wie eine gut geölte Maschine: Rund 300 Helfer zählen in der Rhein-Mosel-Halle die Stimmen aus

Wo sonst enges quirliges Treiben herrscht, dominiert diesmal eine konzentrierte, ruhige Atmosphäre: An 35 Tischen in der Rhein-Mosel-Halle werden Zehntausende von Stimmen ausgezählt. Die Tische, die viel größer sind als sonst, damit die rund 300 Wahlhelfer hier Abstand halten können, stehen Corona-konform weit auseinander. Und an vielen sitzen ohnehin Teams aus der Verwaltung zusammen, die auch im Alltag miteinander arbeiten, sodass es kaum zu zusätzlichen Kontakten kommt, berichtet Josef Hehl, Leiter des Ordnungsamtes.

Von Doris Schneider Lesezeit: 2 Minuten
+ 38 weitere Artikel zum Thema