Archivierter Artikel vom 01.01.2021, 13:43 Uhr
Koblenz

Das erste Schängelchen ist da: Neujahrsbaby heißt Beatrice

Beatrice ist ein echtes Schängelchen: Sie kam am Neujahrsmorgen um 4.18 Uhr im Kemperhof zur Welt.

Ein Präsent und herzliche Glückwünsche zur Geburt überbrachten (von links) Hebamme Angelica Göttert, Assistenzarzt Laurens Vandebroek und Hebammenschülerin Marie Gebauer.
Ein Präsent und herzliche Glückwünsche zur Geburt überbrachten (von links) Hebamme Angelica Göttert, Assistenzarzt Laurens Vandebroek und Hebammenschülerin Marie Gebauer.
Foto: Gemeinschaftsklinikum Mittelrhein

Die kleine Maus von Mama Marieta Slavcheva hat sich damit einen besonderen Geburtstermin ausgesucht. Die Koblenzer Familie hat so ihr drittes Mädchen und gleichzeitig auch das erste Neujahrsbaby der Stadt bekommen.

Ein Präsent und herzliche Glückwünsche zur Geburt überbrachten Hebamme Angelica Göttert, Assistenzarzt Laurens Vandebroek und Hebammenschülerin Marie Gebauer. Insgesamt wurden 2020 im Gemeinschaftsklinikum Mittelrhein Kemperhof 1697 Kinder geboren, davon 880 Jungs und 817 Mädchen.