Archivierter Artikel vom 24.12.2019, 10:30 Uhr
Plus
Kreis Mayen-Koblenz

Das erste Mal Weihnachten ohne: Nach dem Verlust eines Angehörigen sind Feiertage keine leichte Zeit

Weihnachten. Das Fest der Liebe, der Familie. Entspannt gemeinsame Stunden verbringen, sich beschenken, in Erinnerungen schwelgen oder – was auch öfter vorkommt – Streitigkeiten ausfechten, böse Überraschungen durch eher unbeliebte Familienmitglieder herunterspielen, Frust vertuschen. Die einen freuen sich drauf, die anderen würden sich am liebsten verstecken – und manchem wird's beim Gedanken ans Fest der Liebe und Familie richtig bang ums Herz.

Stefanie Braun Lesezeit: 4 Minuten