Plus
M Koblenz/Kreis MYK

Corona-Schutzimpfung: Hausärzte sind immer mit im Boot

Koblenz/Kreis MYK. Kaum ist die Impfkampagne gegen Covid-19 mit großer Beteiligung der Politprominenz angelaufen, mehren sich bereits die kritischen Stimmen zur Organisation. Und jetzt lassen auch noch ein Aufruf der Kassenärztlichen Vereinigung Rheinland-Pfalz sowie eine Mitteilung des Verbandes Deutscher Alten- und Behindertenhilfe aufhorchen. Darin geht es um die Unterstützung der mobilen Impfteams durch selbst organisierte Hausarztimpfungen. Und so mancher fragt sich, was jetzt auf die Senioreneinrichtungen zukommt. Wir haben uns umgehört.

Von Reinhard Kallenbach
Lesezeit: 3 Minuten
Um es vorwegzusagen: Aktuell ist es kaum möglich, ein einheitliches Stimmungsbild für Koblenz und das Kreisgebiet zu ermitteln. So mancher Entscheider macht Urlaub, andere wollen weder ihren Namen noch den ihrer Einrichtung in der Zeitung lesen, weil sie einfach noch keinen Zeitplan für die Impfungen haben – und auch nicht ...