Koblenz

Corona-Beschränkungen wurden weiter verschärft: Koblenzer ärgern sich vor allem über Regelbrecher

Die Koblenzer Innenstadt ist seit dem Shutdown ziemlich leer und verlassen. Die geltenden Einschränkungen wurden vorerst bis zum 31. Januar verlängert – und verschärft. Außerhalb des eigenen Haushalts darf man sich beispielsweise nur noch mit einer Einzelperson treffen. Ab einer Inzidenz von 200 soll man sich zudem in der Regel nicht mehr als 15 Kilometern von seinem Wohnort wegbegeben.

Annika Wilhelm Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net